Heilenergetische Praxis (Privatpraxis)
Heilenergetische Praxis (Privatpraxis)

Migräne und Kopfschmerz - Therapie mit Biofeedback in Birkenau / Odenwald bei Weinheim, Mannheim, Heidelberg

Was ist Migräne?

Bei Migräne leiden die Betroffenen unter meist einseitigen, oft sehr starken Kopfschmerzattacken. Zusätzlich zu den Kopfschmerzen treten meist auch Appetitlosigkeit, Übelkeit sowie Licht- und Lärmüberempfindlichkeit auf. Manchmal treten auch Sehstörungen auf, die sogenannte Migräne-Aura.

Von Migräneattacken sind ca. 10% der Menschen betroffen. Auch Kinder können an Migräne leiden, typischerweise tritt Migräne erstmals nach der Pubertät auf.

 

Ursachen für Migräneattacken

Die Ursachen für Migräne sind noch nicht eindeutig geklärt. Unter anderem vermutet man eine Botenstoff-Störung im Gehirn verbunden mit einer Minderdurchblutung. Indizien dafür sind:

 

  •  Die Blutgefäße sind schmerzempfindlich, jedoch nicht das Gehirn selbst.
  • Im Bereich des Hinterkopfes, dem Sehzentrum, zeigt sich eine Minderdurchblutung. Daher rühren die Aurasymptome, die  ja meist visueller Natur sind.
  • Medikamente wie die die sogenannten Triptane, welche die Weite der Hirngefäße und damit den Blutdurchfluss erhöhen, können eine Migräneattacke stoppen.

 

Auslöser für Migräneattacken

Als Auslöser für Migräneattacken gelten:

  • Unregelmäßiger Tagesablauf (z.B. aufgrund des Auslassens von Mahlzeiten)
  • Wechselnder Schlaf-Wach-Rhythmus z.B. bei Schichtarbeit.
  • Hormonschwankungen, z.B. während des Zyklus oder durch die Einnahme von Hormonpräparaten (Anti-Baby-Pille)
  • Einnahme von bestimmten Medikamenten
  • Körperlicher Stress. Dazu gehören auch Wetterveränderungen (Föhn, Kälte etc.), bestimmte Nahrungsmittel  wie Schokolade, Zitrusfrüchte, Alkohol und äußere Reize wie Lärm oder oder flackerndes Licht
  • Seelischer Stress wie starke Emotionen, z.B. ausgeprägte Freude, tiefe Trauer, heftige Schreckreaktion, Angst

 

Migränetherapie mit Biofeedback

Migräne entsteht also, wenn die Durchblutung bestimmter Gehirnregionen gestört ist. Durch ein gezieltes Training mit unserem Biofeedbacksystem kann der Klient lernen Körperfunktionen wie z.B. die Durchblutung gezielt zu beeinflussen. Die Wirkung des Biofeedback - Trainings ist demnach ähnlich wie bei der Einnahme von Triptanen, ohne dass die mit der Medikamenteneinnahme verbundenen Nebenwirkungen auftreten. Das Tolle dabei: Mit Hilfe von Biofeedback kann man, wenn es einmal erlernt worden ist, gezielt gegensteuern. Migräneattacken können dadurch gestoppt werden, bevor überhaupt Schmerzen auftreten und die Migräneattacken können schließlich sogar für immer verschwinden.

 

Auch Spannungskopfschmerzen können mittels Biofeedback behandelt werden. 

 

Wenn Sie noch Fragen zur Therapie von Migräne oder Kopfschmerzen mit Biofeedback / Neurofeedback - Training haben rufen Sie uns doch unter Tel. 06201 / 2718655 an. Wir beraten Sie gerne.

 

zurück zur Startseite

Hier finden Sie uns

Newsletter abbonieren

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Heilenergetische Praxis - Hypnose - Psychotherapie - Coaching
Praxis für Psychotherapie, Hypnose, Biofeedback / Neurofeedback in Birkenau / Odenwald bei Weinheim, Heidelberg, Mannheim , Darmstadt, Karlsruhe, Frankfurt.

Impressum
Datenschutz